« zur Startseite

Papua-Sprachen

Wie spricht man eigentlich in Neuguinea? Papua!

Die rund 800 bestehenden Papua-Sprachen sind auf dem größten Teil Neuguineas, einigen umliegenden Inseln und Teilen Melanesiens verbreitet.

papua Sprachen

Die Bezeichnung Papua umfasst – anders als Sprachfamilien, die eine eigene genetische Einheit bilden – als eine Art Sammelbegriff diverse Sprachfamilien sowie isolierte Sprachen. Die genetisch folglich uneinheitliche Gruppe der Papua-Sprachen weist rund vier Millionen Sprecher auf und gliedert sich in zwölf untergeordnete Sprachfamilien.

 

Die größte und bedeutendste genetische Einheit unter diesen stellt das so genannte Transguinea-Makrophylum (TNG) dar, das in der geografischen Verteilung beinahe ganz Neuguinea umfasst. Lediglich vier der Papua-Sprachen – alle dem TNG zugehörig – weisen wenigstens 100.000 Sprecher auf. Das Hauptverbreitungsgebiet der Papua-Sprachen, Papua-Neuguinea, weist im weltweiten Vergleich die größte Vielfalt und Zahl an Sprachen auf, die es in einem multilingualen Land gibt.

<< zurück zu den Sprachfamilien der Welt

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche