« zur Startseite

2010 – das Jahr der Sprachreisen und der Fußballweltmeisterschaft

2010 – das Jahr der Sprachreisen und der Fußballweltmeisterschaft

 

Die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika rückt immer näher. Warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Gemeinsam mit einer Sprachschule in Kapstadt kann man Englisch lernen und verbessern und gleichzeitig an einem kulturellem Ereignis vor Ort teilhaben.

Eine Sprachreise nach Kapstadt bietet jetzt eine tolle Gelegenheit, die lokale Bevölkerung und die Welt des Fußballs näher kennen zu lernen. Im Zeichen des Fußballs können vor Ort relevante Vokabeln und Phrasen gelernt sowie Kontakt mit der lokalen Bevölkerung geknüpft werden. Einige Sprachschulen bieten ein ganz außergewöhnliches Sprachtraining: Vormittags am Sprachkurs teilnehmen und nachmittags ein sogenanntes Internship Programm durchführen. Die Sprachschüler können verschiedene Funktionen erfüllen: Sie fungieren als Fußballtrainer, sind für die Kinder Ansprechpersonen für eine aktive, gesundheitliche Entwicklung oder bringen Wissenswertes über die Geschichte des World Cups und die Auswirkungen einer WM in Südafrika bei. Experience Sprachreisen bietet ein solches Programm an. Dann mal Ran – an die Vokabeln und den Ball.


07.01.10

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche