Warning: Illegal offset type in /typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 666

Warning: Illegal offset type in /typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 666

Warning: Illegal offset type in /typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 666

Warning: Illegal offset type in /typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 666

Warning: Illegal offset type in /typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 666
Wohnen bei einer Gastfamilie | Sprachreisen-Vergleich.de
« zur Startseite

Gastfamilie

Landestypische Lebensart hautnah erleben – Sprachreise in der Gastfamilie

Land und Leute kennenzulernen spielt bei einer Sprachreise zusätzlich zum Erlernen der Sprache eine wichtige Rolle. Wer bei einer Gastfamilie wohnt, kann freies Sprechen üben und alles über Land und Leute quasi aus erster Hand erfahren.

Sprachreise, Wohnen, Unterkunft, Gastfamilie

Welche Unterkunftsart sich für Sprachreisende am ehesten anbietet, hängt davon ab, wie sich der Tagesverlauf am Kursort gestaltet, wie der Lernende seine freie Zeit verbringen und wie intensiv er seine erworbenen Sprachkenntnisse anwenden möchte.

Der Aufenthalt in einer Gastfamilie bietet dabei die besondere Chance, das Land, seine Einwohner und landestypische Eigenheiten aus nächster Nähe kennenzulernen und in der Gastfamilie zu leben. Vor allem auch zur unmittelbaren Anwendung der während des Aufenthaltes erlernten Sprachkenntnisse und zum Hörverständnis stellt das Wohnen in einer Gastfamilie eine ideale Möglichkeit dar.

Der Reisende sollte im Falle der Unterbringung bei einer Gastfamilie jedoch unbedingt dazu bereit sein, sich in der Gastfamilie anzupassen und in die jeweilige Gastfamilie einzugliedern. Die Unterkunftsform der Gastfamilie meint dabei nicht immer ‚traditionelle‘ Gastfamilien mit Kindern. Immer häufiger stellen sich auch Singles, Alleinerziehende oder ältere Paare mit bereits erwachsenen Kindern, die nicht mehr im Elternhaus wohnen, als Gastfamilie zur Verfügung.

Versorgung und Unterbringung bei einer Gastfamilie

Die Gastfamilie ist in der Regel verpflichtet, dem Sprachreisenden ein mit dem üblichen Inventar ausgestattetes Zimmer und Verpflegung (Halb- oder Vollpension) zu bieten. In Ausnahmefällen regeln Reisender und Gastfamilie intern die Verpflegung und die Kosten dafür. Sollte der Sprachreisende zu Beginn des Aufenthalts in der Gastfamilie nur geringe Sprachkenntnisse besitzen, wird in der Regel eine Gastfamilie mit Grundkenntnissen in Deutsch oder Englisch für die alltägliche Kommunikation ausgewählt. Bei der Wal der Gastfamile sollte man auch die Lage des Wohnsitzes der Gastfamilie zum Erreichen des Kursortes beachten.

Gastfamilien können sich je nach dem Land, der Mentalität der Einwohner, den Wohnstandards, dem Entwicklungsstand und den Gepflogenheiten des Landes sehr stark unterscheiden. Dies sollte der Sprachreisende bei seinen Planungen und Auswahl der Gastfamilie ausreichend berücksichtigen und vorab bedenken, wenn er sich für die Unterbringung bei einer Gastfamilie entscheidet. Sollten Reisender und Gastfamilie sich aus verschiedenen Gründen nicht miteinander arrangieren können, kann sich die betroffene Person an den jeweiligen Betreuer / Organisator vor Ort wenden. Dieser sollte sich dann um Alternativen für die Gastfamilie bemühen.

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche