« zur Startseite

Welche Fremdsprachen sind in der Zukunft besonders gefragt?

Welche Fremdsprachen sind in der Zukunft besonders gefragt?

 

Um dies herauszufinden, hat das Steinke-Institut das auf das Jahr 2025 (unter Verwendung konservativer Wachstumsprognosen) fortgeschriebene Bruttosozialprodukt aller Länder der Welt auf die betreffenden Sprachen umgerechnet.

Der Steinke Sprachenindex bietet wertvolle Anhaltspunkte dafür, welche Sprachen in Zukunft besonders wichtig sind und welche bei der Karriereplanung berücksichtigt werden sollten.

Wie nicht anders erwartet wird Englisch auch auf lange Sicht mit großem Anstand die wichtigste Fremdsprache bleiben. Ohne Englischkenntnisse wird eine berufliche Karriere ausbleiben, besonders im Jahr 2025. Chinesisch, im Jahre 2005 noch auf Rang 6, wird 2025 die zweitwichtigste Wirtschaftssprache der Welt sein, allerdings wird die Wachstumsdynamik Chinas wegen einer extremen Übergreisung als Folge der Ein-Kind-Politik deutlich abnehmen. Danach folgt schon Spanisch, vor Deutsch und Französisch.

Die Spanische Sprache wird zunehmen, denn die wirtschaftliche Entwicklung Lateinamerikas wird ebenfalls an Bedeutung zunehmen. Deutsch und Französisch werden auf die Plätze 5 und 6 rutschen. Koreanisch wird zu den Top-Ten der zehn wichtigsten Sprachen aufschließen. Hindi wird als dominierende der vielen Amtssprachen im wachstumsstarken Indien rasant an Bedeutung gewinnen. Auch Türkisch, Indonesisch, Polnisch und Persisch sollte man aufgrund eines dynamischen Wirtschaftswachstums in den betreffenden Ländern auf keinen Fall links liegen lassen, wenn man mit einer neuen Fremdsprache liebäugelt.

Hier noch einmal aufgelistet: Die Rangfolge der wichtigsten Sprachen im Jahr 2025. 

1.Englisch (400 Mio Sprecher)

2.Chinesisch (1.330 Mio Sprecher)

3.Japanisch (120 Mio Sprecher)

4.Spanisch (470 Mio Sprecher)

5. Deutsch (94 Mio Sprecher)

6. Französisch (120 Mio Sprecher)

7. Italienisch (57 Mio Sprecher)

8. Russisch (160 Mio Sprecher)

9. Portugiesisch (240 Mio Sprecher)

10. Koreanisch (86 Mio Sprecher)  


18.01.10

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche