« zur Startseite

Englisch lernen beim Klippenspringen

Englisch lernen beim Klippenspringen

 

Der gemeinnützige Verein „Interaktiv Reisen“ setzt bei Sprachreisen auf Action. Schwitzen im Klassenraum reicht bei diesen Sprachreisen nicht aus, Adrenalin pur und Schwitzen außergewöhnlichen Aktivitäten ist das Motto des Vereins.

Klippenspringen, Square-Dance, eine Höhlenexpeditionen und ein Rugby-Workshop – der Veranstalter „Interaktiv Reisen“ bietet sportliche Sprachreisen an.  Die Aktivitäten werden mit der Fremdsprache verknüpft und soll das Vokalen lernen somit erleichtern. In den Osterferien sind für die Fahrt vom 4. bis 17. April noch Plätze frei. Es geht an die "englische Riviera", nach Torquay im Südwesten von Großbritannien. Im Mittelpunkt der interaktiven Ferienreisen steht das Sprechen der englischen Sprache Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt in Gastfamilien. Programm telefonisch 02103 361836 oder per E-Mail info@interaktiv-ev.de.


30.03.09

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche