Warning: Illegal offset type in /typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 666

Warning: Illegal offset type in /typo3_src/t3lib/class.t3lib_page.php on line 666
Per Kurs zum Wirtschaftskorrespondent | Sprachreisen-Vergleich.de
« zur Startseite

Wirtschaftskorrespondent

Mit Kompetenzen überzeugen - Wirtschaftskorrespondent

Wie formuliere ich ein Angebot auf Französisch? Welche Regeln sind zu befolgen, wenn ich Kunden in England einen Brief schicke? Wie telefoniere ich mit dem Geschäftspartner in Spanien? Ein sicheres und tadelloses Auftreten lässt sich trainieren. Ein Weg zum Wirtschaftskorrespondent.

Sprachreise, Kursarten, Wirtschaftskorrespondent

Ein globales und internationales Arbeitsumfeld erfordern immer mehr, dass die Mitarbeiter verschiedene Sprachen verstehen und anwenden können. Bei besonders vielen ausländischen Kontakten kann es sich für Sekretäre, Groß- und Außenhandelskaufmänner oder Sachbearbeitern lohnen, einen Kurs zum Wirtschaftskorrespondenten zu absolvieren.
Ein Kurs zum Wirtschaftskorrespondent vermittelt gezielt Kompetenzen, die zur selbständigen Übernahme und Erledigung der fremdsprachlichen Firmenkompetenz anleiten. Zu den Aufgaben vom Wirtschaftskorresponbdent gehören das Aufsetzen allgemeiner Rundschreiben, Erteilung von Anfragen und Auskünften aller Art, Erstellung von Angeboten, Aufträgen und Auftragsbestätigungen. Weiterhin ist es im Unternehmensalltag besonders wichtig, die Techniken der Textübermittlung von E-Mail, Brief und Fax unter Einbezug der landestypischen Besonderheiten zu kennen und anzuwenden - etwas, was man als Wirtschaftskorrespondent optimal beherrscht.

Ici, on parle français – We speak English

Einige Sprachschulen haben in ihrem Programm spezielle Kurse, die auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind, die als Wirtschaftskorrespondent im alltäglichen Austausch beispielsweise mit französisch- oder englischsprachigen Ländern stehen. Für einen derartigen Kurs zum Wirtschaftskorrespondent werden in der Regel entsprechende Grundkenntnisse in der Zielsprache vorausgesetzt, da es nicht um eine Sprachvermittlung im Allgemeinen, sondern um eine Erweiterung zum Wirtschaftskorrespondent, bei dem es bereits vorhandene Kompetenzen gibt.

1 | 2 | 3 | >>

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche