Arabisch lernen - Sprachreisen in die arabische Welt

Arabisch wird eine immer wichtigere Sprache in der Welt und es kann nur von Vorteil sein, Arabisch während einer Sprachreise zu lernen. Die arabische Welt ist kein festgelegter Begriff, kann die Gesamtheit aller arabischen Länder oder das zusammenhängende Siedlungsgebiet, das arabische Vaterland, meinen.

Sprachreise, Sprachen, Länder, Arabisch

Feststeht, dass sich die arabischen Märkte entwickeln, immer bedeutender werden und somit auch Arabisch eine größere Bedeutung erfährt. Immer häufiger hört man von neuen Wirtschaftspartnern oder neuen Aufschwüngen in der Golfregion. Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern kann eine Sprachreise mit einem Kurs in Arabisch sehr vorteilhaft sein. Der Sprachreisende lernt nicht nur Arabisch, sondern auch die kulturellen Unterschiede zwischen der arabischen und westlichen Welt kennen.

Wer auf seiner Sprachreise neben Wortschatz und Kultur auch noch mentalitätsbedingte Unterschiede kennen lernt, erlangt Vorteile, die nicht nur für Geschäftsverhandlungen wichtig sein können. Länder wie Ägypten, Tunesien, Marokko oder Dubai sind beliebte Reiseziele in denen Arabisch gesprochen wird. Eine Sprachreise in das Land der Pharaonen beispielsweise bedeutet auch, in eine Weltsprache einzusteigen, denn Arabisch ist die Amtssprache in 23 Ländern und Arabisch wird von etwa 300 Millionen Menschen gesprochen.

Als Sprache des Islam ist Arabisch weit verbreitet und Arabisch wird von über einer Milliarde Muslime verstanden - von Marokko bis Bangladesch, Indonesien, Malaysia, Türkei, Jemen und in den zahlreichen Ländern, in denen emigrierte Araber und Muslime leben.

Arabisch hautnah

Bei einer Sprachreise nach Dubai taucht der Sprachreisende ganz in die Fremdsprache ein und wird intensiv mit dem Arabischen konfrontiert. Wer sich vom deutschsprachigen Denken trennt, sieht und hört nur noch Arabisch und muss es damit immer wieder sprechen. Während der Sprachreise muss sich der Arabisch-Lernende nicht durch ein trockenes Lehrbuch kämpfen, sondern er erlebt Arabisch mit der zugehörigen Kultur hautnah.

 

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche