« zur Startseite

Spanisch in der Karibik

Programm-Steckbrief

Etwa 30 Minuten vom venezolanischen Festland entfernt befindet sich die karibische Insel Margarita. Dort bietet die Cela Sprachschule Spanisch-Kurse in fünf Niveaustufen an sowie Fachspanisch für Gesundheitswesen, Jura und Management. Die Schule lässt pro Kurs maximal sieben Schüler zu, um einen effektiven und lehrreichen Unterricht zu bieten. Die Sprachschule befindet sich in Playa El Angel, abseits vom touristischen Rummel. Seit 1997 existiert die Cela-Sprachschule, gegründet von Dr. Sabine Löffler, PhD in spanischer Sprache. Seit zwanzig Jahren unterrichtet Dr. Löffler die Spanische Sprache und in der Cela Sprachschule unterrichten weitere fünf Muttersprachler. Cela kombiniert die Sprachkurse mit Exkursionen, wie beispielsweise der wöchentliche Ausflug zu den schönsten Stränden.  Außerdem werden Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten und nach Venezuela organisiert. Sportliche Sprachschüler können auf Margarita auch surfen (Wind und Kite).  

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche
Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche