« zur Startseite

Freizeitprogramm

Sprachreisen – mehr als Grammatik und Vokabeln - ein gutes Freizeitprogramm darf nicht fehlen

Die Vorteile einer Sprachreise liegen auf der Hand: Die Teilnehmer können direkt mit Land und Leuten in Kontakt treten und ihre neu erworbenen Fähigkeiten anwenden und austesten. Ein breit gefächertes Freizeitprogramm sorgt für Abwechslung.

Sprachreise, Überblick, Freizeitprogramm

Wer sich für eine Sprachreise entscheidet, hat dafür vermutlich gute Gründe. Denn Sprachkurse werden in unterschiedlichen Formen und Freizeitprogramm auch in Deutschland angeboten. Wer eine Sprachreise unternimmt, kombiniert möglicherweise einen Bildungsurlaub mit seinem Jahresurlaub. Oder es stehen Interessen an einer bestimmten Kultur und Sprache im Vordergrund.  Eventuell sind das Freizeitprogramm und die kulturellen Angebote einer Region oder Stadt so reizvoll, dass sogleich die Sprache mit erlernt werden soll. Was auch immer der Anlass der Sprachreise ist, so bieten sich den Teilnehmenden neben dem regulären Kursprogramm vielfältige Möglichkeiten, das Freizeitprogramm der Sprachreise aktiv und interessant zu gestalten.

Angebote der Sprachschulen - oft ist das Freizeitprogramm entscheidend

Viele Sprachschulen bieten ihren Teilnehmenden während der Sprachreise ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, das auch kulturell wieterbildet. Das kann von Kino- und Theaterbesuchen, Musikveranstaltungen, Museumsbesuchen über Partys, Picknicks und Barbecues bis hin zu Städtetouren und sportlichen Aktivitäten reichen - einem guten Freizeitprogramm sind keine Grenzen gesetzt. 
Hören Sie auf Ihre persönlichen Interessen und wählen Sie so die passende Sprachreise. Soll es in eine Metropole oder in eine eher ländliche Region gehen? Strandurlaub oder Städtereise? Die Angebotspalette ist groß und vielfältig und bietet für jeden etwas, um die Sprachreise mit dem optimalen Freizeitprogramm zu verbinden.

Freizeitprogramm abseits der eingelaufenen Pfade

Es kann sich immer lohnen, auch einmal die Sprachkurs-Gruppe bei der Sprachreise zu verlassen und sich selbst unter das Volk zu mischen. Gehen Sie aus, unterhalten Sie sich mit den Einheimischen, fahren Sie herum – nur so können Land und Leute wirklich kennengelernt werden. Scheuen Sie sich nicht, die Sprache anzuwenden, denn dafür sind Sie ja dort.
Eine Sprachreise ist sicherlich immer dann erfolgreich, wenn neben den sprachlichen Kompetenzen auch die persönlichen Fähigkeiten und Kenntnisse wachsen konnten. Das kann während der Sprachreise auch durch ein anspuchsvolles Freizeitprogramm entstehen. Überprüfen Sie das Bild, das Sie von dem jeweiligen Land hatten und setzen Sie es zu Ihren Erfahrungen von der Sprachreise in Bezug. Stimmt es noch?

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche