« zur Startseite

Standardkurs versus Intensivkurs

Sprachreise - Der Standard des intensiven Lernens

Lieber ein bisschen mehr Freizeit, um Land, Leute und Sprache auf eigene Faust zu erkunden oder die Sprachreise durch intensiven Unterricht zu einem sprachlichen Erfolg machen? Wie viel Schulbankdrücken braucht und verträgt die Sprachreise?

Sprachreise, Kursarten, Standardkurs, Intensivkurs

Welche zeitliche Intensität der Sprachkurs im Ausland haben sollte und somit die Entscheidung für einen Standardkurs oder Intensivkurs, hängt von den Vorstellungen des Sprachreisenden an seine Zeit im Ausland ab. Je mehr Zeit im Sprachkurs verbracht wird, also in einem Intensivkurs, um so weniger bleibt für private Erkundungen und das freizeitliche Lernen, was eher für einen Standadkurs spricht.
Auf der anderen Seite ist ein Sprachkurs während einer Sprachreise besonders effektiv und diese kann durch die Mehrstunden in einem Intensivkurs noch erhöht werden. Der Lernende sollte sich also überlegen, welches Verhältnis von Lernzeit und Möglichkeit zu Ausflügen und Freizeitgestaltung er sich wünscht. Im Standardkurs, sowie im Intensivkurs sind die Wochenenden während der Sprachreise in der Regel frei. Der Unterscheid zwischen Standardkurs und Intensivkurs bewegt sich bei etwa zehn Unterrichtsstunden wöchentlicher Differenz.

Auch die Ansprüche an den Fremdspracherwerb können für einen Stadardkurs oder Intensivkurs ausschlaggebend sein. Falls ein bestimmtes Ziel in einer bestimmten Zeit erreicht werden soll, ist dies möglicherweise nur mit einem Intensivkurs realistisch. Womöglich steht die Vorbereitung auf einen bestimmten Sprachtest an oder das Erwerben eines Zertifikates – auch dafür wird häufig der Intensivkurs angeboten. Egal ob Standardkurs oder Intensivkurs, oft muss auch nach der Anwesenheit im Sprachkurs noch etwas für diesen getan werden – zusätzlich geübt oder Hausaufgaben erledigt. Dies sollte beim Standardkurs und Intensivkurs eingeplant werden. In der Regel machen die Veranstalter Angaben darüber, wie viel Zeit es noch außerhalb des Unterrichts im Standardkurs oder Intensivkurs braucht.

Sprachreise ganz nach Standard...

Ein Standardkurs während einer Sprachreise im Ausland – auch als Hauptkurs bezeichnet – findet meistens etwa 20 Stunden die Woche statt. Diese sind in der Regel auf täglich vier Stunden am Vormittag verteilt. Häufig haben diese Standardkurse eine Mindestdauer von zwei Wochen. Sie dienen meist dem Erwerb allgemeiner Sprachkenntnisse und werden für verschiedene Niveaustufen von Anfängern bis Fortgeschrittenen angeboten.

1 | 2 | >>

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche