« zur Startseite

Summer School

Summer School - Freunde auf der ganzen Welt verteilt

Statt in den Sommerferien zuhause zu sitzen, kann man mit anderen Schülern aus aller Welt in einer Summer School und einem fremden Land Urlaub machen. Ein Summer School -Aufenthalt bringt viele Vorteile: Man lernt Land und Kultur kennen und fast nebenbei die Sprache.

Sprachreise, Formen, Summer School

Unterricht an einer Summer School lohnt sich. Gerade für Schüler, die kein ganzes Schuljahr im Ausland verbringen und dennoch ihre Sprachkenntnisse erweitern möchten, ist ein Besuch einer Sommer School die optimale Variante. Der Mix aus organisierter Erlebnisreise, angeleitetem Sprachunterricht und das Knüpfen internationaler Freundschaften in der Summer School macht diese Art der „Bildungsreise“ so interessant.

Summer School -Kurse im August haben meist einen höheren Anteil an deutschen Teilnehmern. Andere Länder haben in diesem Monat keine Ferien mehr. Wer also interkulturelle Erfahrungen in der Summer School sammeln will und möglichst viele verschiedene Leute treffen, sollte einen Summer School Kurs im Juni oder Juli buchen.

In der Summer School das Sprachgefühl spielerisch entwickeln

„Ich konnte mit wirklich interessanten Leuten aus aller Welt, z. B. aus Korea, Mexico, Frankreich, Italien oder Brasilien auf Englisch ins Gespräch kommen, was mir bei der Entwicklung meiner Sprache wirklich enorm weitergeholfen hat.“, so ein 17-jähriger Schüler über seinen Summer School Aufenthalt in Kanada.

Während der Ferien zum Unterricht in der Summer School gehen? Für die meisten Schüler ist das eine absurde Vorstellung. Doch der Besuch einer Summer School bedeutet nicht von morgens bis abends pauken. Eine Summer School bietet nach einem Einstufungstest verschiedene Formen von Kursen an. Die Schüler haben die Wahl. So werden neben Communication-Kurse zum Beispiel auch Theaterkurse inj der Summer School angeboten, wo die Schüler auf spielerische Art ein Sprachgefühl entwickeln können.

Hinzu kommt das internationale Ambiente. Schüler aus allen Teilen der Erde treffen in der Summer School aufeinander und tauschen sich aus. Sie leben für einen bestimmten Zeitraum in der Summer School zusammen. Die Kommunikation wird kontinuierlich besser, ohne dass die Schüler über Vokabelheften sitzen.

1 | 2 | >>

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche