« zur Startseite

Akademische Programme

Akademische Austauschprogramme: Erasmus, Comenius und Leonardo da Vinci

Austauschprogramme nutzen Schüler, Azubis und Studenten gerne zu Erweiterung der Sprachkompetenzen und für Auslandserfahrung. Im Zuge lebenslanger Lernprozesse und Bologna-Prozess unterstützt die EU viele akademische Bildungsprogramme.

Sprachreise, akademische Programme

Seit dem 1. Januar 2007 existiert das 'Programm Lebenslanges Lernen' (PLL). Das bisher größte akademische Programm will die Zusammenarbeit europäischer Bildungseinrichtungen vorantreiben und hat die Förderung des europäischen Austauschs von Lernenden aller Altersstufen zum Ziel (vorerst bis 2013). Das PLL-Programm vereint bekannte akademische Austauschprogramme wie Erasmus, Comenius und Leonardo da Vinci.

Akademische Programme - Schulaufenthalt im Ausland

Ein ganzes Jahr in einem fremden Land leben und zur Schule gehen. Für viele Schüler ist es ein Traum. Akademische Programme können sie erfüllen. Die Schüler schließen internationale Freundschaften, leben in einer Gastfamilie, lernen auf sich gestellt zu sein und haben vor allem die Möglichkeit eine Sprache zu lernen. Mittlerweile sind akademische Programme in deutschen Schulen anerkannt, so dass keine Benachteiligung für die Schüler nach einem Jahr Auslandsaufenthalt besteht.

Akademische Programme von Comenius unterstützen insbesondere Schulpartnerschaften und Auslandsaufenthalte von Schülern. Der pädagogische Austauschdienst der Kultusministerkonferenz (PAD) bietet weitere Informationen zu dem akademischen Programm.

1 | 2 | >>

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche