« zur Startseite

Warum ist Englisch so wichtig?

Warum ist Englisch so wichtig?

 

Ohne Englisch geht heutzutage gar nichts mehr. Diese Sprache hat sich mittlerweile zu einer lingua franca entwickelt und wird in den meisten Teilen der Erde mindestens als Zweitsprache gesprochen.

zum Vergrößern aufs Bild klicken

Englisch wird weltweit von über 700 Millionen Menschen gesprochen und ist dazu auch die Hauptsprache in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Tourismus geworden. Zwei von drei deutschen Unternehmen erwarten bei der Einstellung neuer Mitarbeiter, dass sie neben Englisch weitere Sprachen sprechen können. So benötigten sieben von zehn deutschen Firmen Fremdsprachen, insbesondere Englisch für die Abwicklung ihrer Geschäfte.

Viele englische Wörter und Redewendungen sind bereits ins private Umfeld eingedrungen wie beispielsweise Sound, Team oder Computer. Im Zuge der Globalisierung vermischen sich damit nicht nur die Sprachen (Bsp. Anglo-Indisch in London), sondern auch die Kulturen. Ob im Beruf oder in der Freizeit, es wird immer wichtiger, seine Sprache an seine Mitmenschen anpassen zu können.


07.09.09

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche