« zur Startseite

Englischlehrer in Südafrika – Debbie

Leidenschaft: Reisen und Unterrichten

Debbie lehrt als Englischlehrerin an der Sprachschule Cape Studies in Kapstadt / Südafrika. Seit etwa zehn Jahren ist sie in diesem Business tätig und unterrichtet Kinder sowie Erwachsene. Am meisten begeistert sie Erwachsenenbildung, da sie dies mit Reisen und kulturellem Austausch verbinden kann.

Sprachreise, Englisch Südafrika Sprachschule

Warum arbeitest du als Sprachlehrer?

Ich liebe den interkulturellen Austausch zwischen internationalen Studenten sehr.

Was motiviert dich, eine Sprache zu unterrichten?

Das Vorankommen meiner Sprachschüler motiviert mich. Und das Wissen, das ich mit den Schülern austausche, ist auch ein Anreiz.

Welche Lehrmethode nutzt du und warum?

Sprachreise Englisch Kapstadt Südafrika

Ich benutze die Cambrige Methode. Cape Studies bietet einen elfwöchigen Vorbereitungskurs an, wobei die jeweils folgenden Levels erreicht werden können: FCE (First Certificate), CAE (Advanced) und CPE (Proficiency). Dies sind intensive Vorbereitungskurse, die die Sprachschüler auf die jeweiligen Prüfungen vorbereiten, mit allen notwendigen Kenntnissen. Die Prüfungen sind international anerkannt.

Welche Medien nutzt du für den Unterricht?

Vom Internet über Spiele bis hin zur klassischen Zeitung.

Welche Methode ist deiner Meinung nach die beste, um eine neue Sprache zu lernen?

Kleine Gruppen und gegenseitiger Austausch, ganz besonders im Dialog.

Bildest du dich weiter?

Natürlich.

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche